Bench Seating: Der Trend geht zur Sitzbank

Sie ist praktisch, vielseitig und richtig eingesetzt ein schöner Blickfang: die Sitzbank. Durch ihre schlanke, filigrane Gestalt fügt sie sich überall gut ein und bietet eine stilvolle Sitz- und Ablagefläche. Wir zeigen dir, wie wohnlich so ein einfaches Möbelstück sein kann.
Aufsicht auf eine Bank mit einer Sitzfläche aus Eichenholz und einem dunkelgrauem Metallgestell. Das Möbelstück steht vor einer hellen Holzkasettenwand auf Eichenparkett.
Kann Sitzbank oder Sideboard sein: Die 6GRAD Bank von Jan Cray

Eigentlich heißt es ja, man solle nichts auf die lange Bank schieben. Dabei kann das doch so schön sein. Denn die Bank bietet als Möbel eine willkommene Möglichkeit zum Innehalten. Im Flur steht sie als Sitzbank bereit, um dort Schuhe aus- und anzuziehen. Und im Schlaf-, Wohn- oder Badezimmer bietet sie nicht nur Sitz- sondern auch Ablagefläche, um wichtige Dinge griffbereit zu haben.

Wie alle Möbel von Jan Cray ist auch unsere Bank aus der 6GRAD Serie inspiriert vom typischen Industriedesign unserer schönen Hafenstadt Hamburg. Unser Gründer, Jan Cray, beschreibt seine Möbel so: “Ohne Firlefanz. Klare und einfache Formen, dargestellt in sinnigen Proportionen und spannenden Materialkontrasten und aus langlebigen, ökologischen Materialien gefertigt.“

Bank mit einer Sitzfläche aus recyceltem Bauholz und einem schwarzem Metallgestell. Das Möbelstück steht vor einer beigen Lehmwand auf Dielenboden.
Einladendes Möbelstück für den Flur- oder Ankleidebereich: Die Sitzbank von Jan Cray steht bereit zum Anziehen, Ausruhen und Verweilen.

Zu diesen ökologischen Materialien gehören patiniertes Bauholz, das als Sitzfläche seine zweite Verwendung findet. Darüber hinaus kann diese auch aus regionalem Massivholz wie Eiche oder Esche gefertigt werden, auf Wunsch auch mit einer modernen Linoleum-Beschichtung. Das Untergestell aus Stahl ist in verschiedenen Farbtönen erhältlich, von zurückhaltend diskret in Schwarz bis auffallend knallig in Gelb. Optional kannst du die Bank auch mit einer Rückenlehne ergänzen.

Wie alle Produkte von Jan Cray ist auch die 6GRAD Bank für die Ewigkeit gemacht. Langlebigkeit ist auch einer der Grundwerte von Jan Cray. Oder wie er selbst sagt: „Nachhaltigkeit und Funktionalität sind für mich ein Muss. Wir bauen keine temporären Lifestyle-Produkte, die Menschen sollen im besten Fall ein Leben lang Freude an dem Stück haben und es in die nächste Generation weitergeben.“

Fotos: Benno Cray 

Eiche, dunkelgrau

725 €

6GRAD Bank

Bauholz Recycled, schwarz

600 €

6GRAD Bank

Esche, hellgrau

725 €