Ab dem 24.12. bis zum 3.1. haben wir Betriebsferien. Bestellungen werden erst im neuen Jahr bearbeitet.

Unsere Werkstatt

Im Gewerbegebiet “Achter de Bahn” in Radbruch haben wir im Landkreis Lüneburg eine 1.500 Quadratmeter große gläserne Werkstatt errichtet.

Mit dem ersten Spatenstich Anfang 2021 nimmt die lange Suche nach einem neuen Standort in der Nähe von Hamburg ein Ende. Nur 50 Kilometer von unserer alten Werkstatt in Altona entfernt, haben wir ein 4.500 Quadratmeter großes Grundstück erworben – groß genug, um sogar noch etwas größer zu werden.

“In unseren Hamburger Werkstätten in Altona waren unsere Möglichkeiten durch die kleinen Räume schon länger voll ausgeschöpft. Die Idee zum Standortwechsel hat mein Team daher extrem positiv aufgenommen. Letzten Endes haben wir die Entscheidung alle gemeinsam beschlossen,” erklärt Jan Cray.

In Radbruch steht nun der neue Fachwerkbinderbau von Jan Cray. Der Holzrahmenbau vereint ein nahezu autarkes Energiekonzept mit einer Photovoltaik-Anlage, energiesparende Bodenplatten und Wärme durch die thermische Verwertung von Holzabfällen aus unserer eigenen Produktion. Leitendes Prinzip unserer neuen Werkstätte wie auch unserer Möbel ist Materialehrlichkeit. “Ehrliches Material gibt nichts vor, was es nicht ist, sondern ist pur und authentisch. Für mich ist Holz der Innbegriff der Materialehrlichkeit, in der Optik und Haptik sowie im Geruch unverwechselbar. Es altert in Würde, bekommt eine schöne Patina, lässt sich hervorragend pflegen, jederzeit gut aufbereiten und recyceln. Deshalb war für mich klar, dass die neue Produktionshalle ebenso materialehrlich sein sollte wie unsere Möbel.”

Auch Transport und Logistik haben wir nachhaltig ausgebaut: Innerhalb der Halle arbeiten wir mit elektrobetriebenen Gabelstaplern, dank eines E-Transporters und Lastenrades liefern wir auch über die Hamburger Stadtgrenze hinaus emissionsarm. Außerdem stehen drei neue E-Autos für unsere Team für Fahrgemeinschaften zum Pendeln und für kleinere Besorgungen bereit. 

Wir lassen uns übrigens jederzeit gerne bei der Arbeit über die Schulter schauen: Nach einer kurzen Anmeldung geben wir mit einem Gang durch unsere neue Halle einen Einblick in die Produktion. Unsere Möbel und Küchen machen wir vor Ort auch in einem neuen Showroom erlebbar. Zusätzlich bleibt unser Showroom in Hamburg für Beratungen geöffnet und zeigt dort sowohl die WERK Modulküche als auch einzelne Möbel aus der 6GRAD– und PLOG-Serie.

 

Komm doch mal in unsere Werkstatt und schau uns beim Sägen und Werken zu.